Fotos: Christian Richters
IGS Rheinzabern

Die bestehenden Gebäude der Integrierten Gesamtschule Rheinzabern wurden um einen zweigeschossigen Neubau erweitert. Neben den naturwissenschaftlichen Fachklassen mit Sammlungsräumen, bildet das zentrale Foyer mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten eine lebendige Mitte für Schüler und Lehrer.

Eine breite Treppenanlage mit Sitzstufen verbindet die beiden Geschosse und wird zum belebenden und kommunikativen Element.

Auftraggeber
Kreisverwaltung Germersheim
Standort
Jockgrimer Straße 100
76764 Rheinzabern
Wettbewerb
1. Preis 2010
Fertigstellung
Neubau - 1. Bauabschnitt: 2014
Neubau - 2. Bauabschnitt: 2017
Altbau: 2017
bearbeitete Leistungsphasen
1 - 8
Bruttogeschossfläche
Neubau - 3.217 m2
Altbau - 7.517 m2