2019

Häuser des Jahres 2019

Neuerscheinung
Die 50 besten Einfamilienhäuser des Jahres 2019!

Ein gewöhnliches Einfamilienhaus zu konzipieren ist einfach. Ein individuelles, einzigartiges und auf die Wünsche und Bedürfnisse aller Bewohner angepasstes Haus jedoch nicht. Bereits zum achten Mal prämiert der Architektenwettbewerb „Häuser des Jahres“, den der Callwey Verlag zusammen mit dem Deutschen Architekturmuseum auslobt, die kreativsten, individuellsten und exklusivsten Einfamilienhäuser aus dem deutschsprachigen Raum.

Mit in der engeren Auswahl und im Buch erläutert: Das Reihenhofhaus

2019

2. Preis Wettbewerb

habermann.decker.architekten erhält den 2. Preis bei dem Wettbewerb
"Neubau Martin-Niemöller-Gesamtschule Bielefeld"
2019

08. September 2019 – Tag des offenen Denkmals

Villa Klessmann - ein Stück Bauhaus in Lemgo, Slavertorwall 15

Die sich Ende des 19. / Beginn des 20. Jahrhunderts in Europa herausbildenden veränderten Architekturauffassungen sind geprägt durch eine Abkehr vom historischen, dekorativ verwendeten Ornament, einer Wiedergewinnung der Einheit von Innenraum, Baukörper und Fassade sowie der Suche nach einer neuen Formensprache. Diese Architekturansätze beeinflussen zu Beginn des 20. Jahrhunderts auch das Baugeschehen in Lemgo.

Die von Ernst Pethig erbaute Villa des Chirurgen Dr. Klessmann ist ein herausragendes Beispiel neusachlich-moderner Architektur in Westfalen. In der konsequenten Durchbildung aller Elemente des Bauens, der Fassade und Grundrisse, des Gartens und der Einfriedungen, der Ausstattung und Details durch die Hand eines einzigen Architekten wird der umfassende baukünstlerische Gestaltungsanspruch deutlich.

Geöffnet:  12.00 – 17.00 Uhr

Vortrag:  „Der Architekt Ernst Pethig“, 15.00 Uhr, Hannes Donat

Führungen:  habermann.decker.architekten, Christian Decker

 

2019

Jobs

Zur Verstärkung und Unterstützung unseres Teams suchen wir engagierte Architekten/-innen.

Folgende Stellen sind zu besetzen:
- Architekten/-innen für die Entwurfsplanung
- Architekten/-innen für die Ausführungsplanung
- Architekten/-innen für die Bauleitung
- Architekten/-innen für die Projektleitung

mit möglichst 3 – 5 Jahren Berufserfahrung zur Realisierung von anspruchsvollen Projekten und aktuellen Wettbewerbserfolgen.
Bewerbungen per mail an info@habermann-decker.de
2019

Auszeichnung Energieeffiziente Nichtwohngebäude in NRW

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen zeichnet das Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Lemgo aus.

Herausragende Merkmale sind der hohe Wärmeschutzstandard der Gebäudehülle, die effiziente Haus- und Energietechnik sowie die reduzierten CO2-Emissionen.

2019

1. Preis Wettbewerb

habermann.decker.architekten erhält den 1. Preis bei dem Wettbewerb
„Erweiterung der ECCLESIA-Unternehmenszentrale in Detmold“
2018

4. Preis Wettbewerb

habermann.decker.architekten erhält den 4. Preis bei dem Wettbewerb

„Neubau eines Eingangs- und Ausstellungsgebäudes für das LWL-Freilichtmuseum Detmold“

Das LWL-Freilichtmuseum Detmold ist mit über 90 Hektar Fläche und rund 120 historischen Gebäuden das größte Freilichtmuseum Deutschlands. Jährlich besuchen etwa 200.000 Besucher das Museum, das damit zu den besucherstärksten des LWL zählt.

Insgesamt haben 110 Architektur-Büros ihre Bewerbungen eingereicht. Im Auswahlverfahren wurden 25 Teilnehmer ermittelt, 21 Arbeiten sind letztendlich beim betreuenden Büro Schopmeyer Architekten aus Münster eingegangen und wurden vom Preisgericht bewertet.

2018

Museum Peter August Böckstiegel, Werther

Im Westfälischen Werther wurde ein Museum gebaut, das man auf dem Land so nicht vermutet.

Als dann die komplette Prominenz mit Bürgermeisterin, mit den Vertretern des Kreises, als die Architekten und die Kunstfreunde der Gemeinde und darüber hinaus beisammenstanden und der feierlichen Eröffnung des Museumsneubaus entgegensahen, hörte man vereinzelt Stimmen, die von „Mut“ und „überzogen“, von „gewagt“ und „ob das man gut geht?!“ sprachen. In der (architektonischen) Diaspora ein Museum zu eröffnen, das nicht irgendeinem Heimatstil verpflichtet ist, sondern schlicht einer Aufgabe und der Zeit, in der es gebaut wird, das weckt eben genau solche Stimmen. – Auszug aus dem Artikel auf dbz.de

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.
Interview mit André Habermann und Christian Decker

2018

1. Preis Wettbewerb


habermann.decker.architekten erhält den 1. Preis bei dem Wettbewerb

„Neubau des Feuerwehrgerätehauses Quenhorn in Herzebrock-Clarholz“
2018

competitionline Ranking 2018

„Wettbewerbe erfordern brillante Ideen, Mut und literweise Herzblut!“

Seit 15 Jahren begleitet und veröffentlicht competitionline Wettbewerbe. Aus den Ergebnissen entsteht jedes Jahr ein Ranking der erfolgreichsten Teilnehmer.

habermann.decker.architekten belegt den 11. Platz in der Kategorie ARCHITEKTEN von 30.000 Architekturbüros in Deutschland

Weitere Informationen finden Sie hier: competitionline.com

2017

Hugo-Häring-Auszeichnung

habermann.decker.architekten erhält 
Hugo-Häring-Auszeichnung des BDA Baden-Württemberg für
 „Grundschule am Wasserturm, Karlsruhe“

Weitere Einzelheiten zum Projekt finden Sie in der Projektbeschreibung.